Zum Reiten werden die Kinder in Gruppen eingeteilt:

 

 

Am Anreisetag findet nachmittags das erste Reiten

und die Gruppeneinteilung statt:

Anfänger, Mittlere und Fortgeschrittene.

 

Dabei geht es nicht nur um reiterliches Können,

auch um das Alter des Kindes und um Wünsche.

Vor jedem Reiten werden die Ponys eingeteilt und die Kinder dürfen sagen, wen sie reiten möchten. 

Wir haben viele Ponys zur Auswahl, in der Größe von 1,00 m bis 1,50 m.

 

Jede Gruppe unternimmt vormittags einen Ausritt in´s Gelände und

nachmittags gibt es Reitunterricht in der Reitbahn.

Bei der Anfängergruppe gehen 2 Betreuer zum Führen neben her. 

 

Kindgerechten Reitunterricht gibt es am Nachmittag von Anja Hagedorn oder

Anika Basler ( Trainer C ) auf der großen Reitbahn.

Dieser Außenplatz wurde 2007 komplett erneuert und hat nun

einen Allwetterboden ( Swingground ).

 

Bei schlechtem Wetter reiten oder voltigieren wir in der Reithalle.

Auch Reiterspiele sind sehr beliebt.

Ausritt im Wald
Ausritt im Wald

Auf unserem Ponyhof gibt es täglich Ausritte in verschiedenen Gruppen:

Anfänger  -  Mittlere  -  Fortgeschrittene

Auch der Reitunterricht findet in Gruppen statt.

Ausritte in den Wald, bei jedem Wetter!

Für pferdebegeisterte Kinder ein unvergeßliches Erlebnis.